Webseite

CHASE AND STATUS

In nur fünf Jahren machten sie sich einen Namen als Produzenten für u.a. Rihanna, als Remixer für Jay Z, The Prodigy und die White Lies. Ihr Debütalbum ‘More than a lot’ erschien 2008. Mittlerweile liegen Headlineshows auf Glastonbury, T-in the Park, Benicassim und eine Nominierung bei den Brit-Awards 2012 als “beste britische Band” hinter ihnen.
Wir freuen uns unglaublich auf diese Party des Jahres und sind der festen Überzeugung, dass es keinen besseren Midnight Act für ein Festival gibt.

Zurück zum Line-Up