Webseite

JIMMY EAT WORLD

Wer hätte gedacht, dass Jimmy Eat World, eine der prägendsten Bands des Alternative Rock Genres, einst als Metallica-Coverband an ihrer High School angefangen haben. Doch genau das war der Ursprung von Jimmy Eat World, bestehend aus den Freunden Jim Adkins, Rick Burch, Tom Linton und Zach Lind.

Nachdem ein Talent Scout die Band auf einem Benefiz-Konzert entdeckte, erreichten Jimmy Eat World innerhalb kürzester Zeit unter einem Major Label einen großen Bekanntheitsgrad innerhalb der USA. Da das Label jedoch nicht bereit war, Jimmy Eat World auch außerhalb der USA zu vermarkten, trennte sich die Band kurzerhand von dem Label und organisierten auf eigene Faust eine Tour durch Europa. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, Jimmy Eat World starteten auch jenseits des Atlantiks direkt durch.

Innerhalb ihres neunjährigen Bandbestehens haben die vier Musiker aus Arizona inzwischen acht Longplayer veröffentlicht und Charterfolge mit Singles wie ‘Lucky Denver Mind’, ‘Bleed American/Salt Sweat Sugar’, ‘Pain’, ‘Big Casino’ oder ‘Always Be’ erzielt. Jimmy Eat World gehören damit als fester Bestandteil zur Elite der Rockgeschichte und sind von keinem etablierten Rock-Festivals mehr wegzudenken.

Seit 1994 sind Jimmy Eat World pausenlos unterwegs, um auf der ganzen Welt vor ihren Fans zu spielen. Mit dem Erscheinen ihres aktuellen und achten Longplayers ‘Damage’ (2013) geht der Roadtrip von Jimmy Eat World weiter und führt die vier Alternative-Rocker im Zuge ihrer Europatour wieder zurück nach Deutschland, auf unserem geliebten Rocco del Schlacko machen die Jungs Festival-Station und rocken mit Euch das Haus.

Zurück zum Line-Up