Webseite

PARKWAY DRIVE

Die Surferboys und Chartstürmer von PARKWAY DRIVE sind zu Gast. Dass der sympathische Haufen um Sänger Winston McCall wahre Metalcore-Helden sind, das scheint den fünf Australiern selbst nicht bewusst zu sein. PWD-Shows sind actiongeladen, voller Mitsingparts und machen unheimlich Spaß. Richtig nette Kerle eben, die ein brutales Brett auffahren.

Mitreißende, moderne Metalklänge haben die PARKWAY DRIVE-Aktien in den letzten Jahren in schwindelerregende Höhen getrieben, doch die fünf Sunnyboys bleiben auf dem Boden. Die Band, die sich nach ihrer eigenen Aussage tief im Hardcore verwurzelt sieht, scheint zum Prototyp des Metalcores herangewachsen zu sein. Man kommt nicht drum herum, sich die Band aus Byron Bay mit erhobenen Hörnern oder einem ordentlichen Surfergruß reinzuziehen. Ob ihr zum ausgestreckten kleinen Finger noch den Zeigefinger oder den Daumen hebt, das bleibt euch überlassen. “Metal up your ass” UND “Hang loose” eben!

https://www.youtube.com/watch?v=0Y4BzxIKrLg

Zurück zum Line-Up