TEMP.EAU

Wer an die Kraft von Schnapszahlen als Glücksbringer glaubt, der sollte bei TempEau. ruhig einmal mehr als nur aufhorchen: Einen als Newcomer zwischen lauter etablierten Acts hervorragenden elften (11!) Rang hat die Gruppe um
Jan Plewka und Marek Harloff bei Stefan Raabs “Bundesvision Song Contest” geholt. Die Single “Ein Schöner Tag” stieg anschließend sensationell auf Platz siebenundsiebzig (77!) in die Charts ein. Einhundertelf (111!) zahlende Gäste waren beim intimen Showcase in Berlin. Und nun kommt am 5.5.(!) das zweite Album ‘Kein Weg Zurück’, auf dem – man ahnt es – elf (11!) Songs sind. Wenn das nicht nach einem elften Platz in den deutschen Albumcharts schreit! Der Anfang ist gemacht. TempEau. haben alle Brücken hinter sich gekappt. Ab jetzt gilt: Es gibt keinen Weg zurück!

Es gibt wohl keine größere Kraft als unsere Träume. Aber erst wenn wir aufhören sie nur zu träumen, ihnen durch Mut, Kraft und Glauben “gestatten”, Realität zu werden, können Träume nicht nur wahr werden, sondern Berge versetzen. TempEau. ist ein solcher wahr gewordener Traum. Seine Erfüllung hat 25 Jahre gedauert. Es ist der Traum von Jan Plewka (Gesang, Gitarre), Marek Harloff (Gesang, Bass, Keyboard) und Stephan “Stoppel” Eggert (Schlagzeug, Background-Gesang). Sie verkünden ihn mit “Kein Weg Zurück”, ihrer fantastischen zweiten Single “Vorbei” und demnächst auch auf deutschen Bühnen. Sie haben 25 Jahre gewartet. TempEau. sind bereit!

Du kennst TempEau. – auch dann, wenn du vielleicht meinst, sie nicht zu kennen. Jan Plewka und Stephan Eggert haben mit Selig und zeitlosen Meilensteinen wie “Ohne Dich” deutsche Rock-Geschichte geschrieben, ehe die Gruppe 1999 am Erfolg zerbricht. Der aus einer arrivierten Künstlerfamilie stammende Marek Harloff indes, ist einer der talentiertesten Jung-Schauspieler der Republik – für seine Rolle in Dominik Grafs ‘Der
Skorpion’ wurde er einst mit dem ‘Goldenen Löwen’ ausgezeichnet. Lange bevor sie auf solch unterschiedlichen Pfaden zu prägenden Gestalten des hiesigen Kulturbetriebs avancierten, hatten Jan und Marek aber bereits ihren Traum.

Interesse etwas von der Musik zu erleben?
1. Livestream auf offiziellen Website der Band
2. TempEau.de > free mp3 “Benzin” > Eintrag in Newsletter und kosternloser Download erhalten

Label: Fourmusic

Zurück zum Line-Up