Festival: 2006

FETTES BROT

Früher galten Fettes Brot als eine alberne Deutschrap-Band, die mit witzigen Liedchen wie “Jein” oder “Nordisch By Nature” dem deutschen Rap das Schmunzeln beibrachte. Schmunzeln darf man auch heute noch, wenn man die fetten Texte hört. Aber mittlerweile haben sich Boris, Björn und Martin den Respekt erarbeitet, der ihnen längst zusteht. Denn Fettes Brot gehören […]

KETTCAR

Wer hätte gedacht, dass Kettcar, als sie anno 2002 zusammen mit ihren Freunden und Kollegen von Tomte das Label Grand Hotel Van Cleef (GHVC) gründeten, den Grundstein für eine beeindruckende und unvergleichliche Erfolgsgeschichte deutschen Indiepops legen würden. Gleich mit einer der ersten GHVC-Veröffentlichungen sorgte das Label für Aufsehen: “Du Und Wie Viel Von Deinen Freunden” […]

TOMTE

Tomte zählen zu den Bands, die seit jeher kontinuierlich an ihrem Erfolg gearbeitet haben. Was nicht heißt, dass sie sich Mitte der Neunziger gegründet hatten, mit der Vorgabe, erfolgreich sein zu wollen geschweige denn zu müssen. Doch gelang es der Band aus Norddeutschland, von Album zu Album und von Tournee zu Tournee neue Fans zu […]

ALEXISONFIRE

Es passiert nicht gerade alle Tage, dass Bands aus Kanada in Europa der Durchbruch gelingt. Doch das kann man mittlerweile der Emo-Band Alexis on fire bescheinigen, die mit zwei Alben, “Alexisonfire” und “Watch Out!”, sowie einer Split mit Moneen diesseits des großen Teichs viele Fans gewinnen konnte. Ihr vom Metal inspirierter Hardcore in Verbindung mit […]

DONOTS

Seit zehn Jahren sind die Donots nun schon on Stage, und mittlerweile finden sich ihre CD´s in den Regalen zigtausender Musikfans. Die Band steht für gradlinigen Gitarren-Rock – auch wenn sich der Stil mal ändert. Denn: Hier und da sind die Jungs ein wenig poppig, ein anderes Mal wieder härter. Sicher ist aber eines: Die […]

BLACKMAIL

Blackmail Seit Jahren sind Blackmail eine feste Größe im deutschen Indierock-Segment – angefangen von ihrem selbstbetitelten Debütalbum aus dem Jahre 1997 bis hin zu ihrem letzten Meisterwerk “Aerial View”. Ihnen ist gelungen, woran viele Bands kläglich scheitern: Sie haben sich stetig weiterentwickeln und vor allen Dingen steigern können. Den bisher größten Grad der Perfektion haben […]

SPITTING OFF TALL BUILDINGS

This is about me & you Spitting Off Tall Buildings sind vier Worte für fünf Menschen, die zusammen eines sind: Eine Band. Eine, die andere Bands mag wie etwa Hüsker Dü, Pixies, Black Flag, Fugazi, Mclusky (die übrigens Schuld daran sind, dass teilweise mit zwei Bässen gespielt wird) oder auch Sonic Youth, und das scheint […]

OLLI SCHULZ & DER HUND MARIE

“Manchmal singt man Lieder, die hält man selbst kaum aus!” (“Jetzt Gerade Bist Du Gut”). Olli Schulz hat noch mehr davon. Der sympathische Singer/Songwriter aus Hamburg, schleicht sich mit dem Hund Marie (Max Schröder) an seiner Seite in die Herzen der Indiepopfans des Landes mit offenem Ohr. Bevor Oliver Marc Schulz selbst den Schritt auf […]

THE ROBOCOP KRAUS

Interesse etwas von der Musik zu erleben? offizielle Website der Band > enter website > link unten zum lado label > klick auf free mp3 Label: Epitaph

SUGARPLUM FAIRY

Sugarplum Fairy, einst Teil eines Songtextes der Beatles, bezeichnet eine Band aus Mittelschweden, die sich stark am Rock der 60er und 70er Jahre orientieren. “Wir möchten das Songwriting der Beatles mit der Live-Performance der Stones verbinden! Das ist der Schlüssel zum Erfolg für jede Rock’n’Roll-Band”, meint Victor Norén, Sänger von Sugarplum Fairy. Sugarplum Fairys Debutalbum […]

DIE STERNE

Mit Die Sterne konnten die Macher des Rocco del Schlacko für das diesjährige Festival eine der wichtigen Hamburger Schule-Bands verpflichten. Ohne Die Sterne und ihre Kollegen von Tocotronic und Blumfeld würde es heute vielleicht nicht solche Kult-Bands wie Tomte oder auch Kettcar geben. Zumindest stünden denen nicht so viele Türen und Tore offen. Dass die […]

SCHROTTGRENZE

Im Jahre Zwölf ihrer Existenz veröffentlichen Schrottgrenze mit “Château Schrottgrenze” ihr fünftes Album. Und es macht sich ein Widerspruch auf in dieser Musik: zwar klingen Schrottgrenze so schlicht wie nie, haben ihre Arrangements aufs Wesentliche reduziert, und doch besitzen die Lieder mit Sicherheit die bis dato längste Halbwertszeit in der Geschichte der Band. Auf die […]

RANDY

Real bands are hard to find nowadays, but Randy is definitely the real deal. When members in other bands happily avoid each other after a long tour, Randy go on vacation together. They are their own family, their own subculture that would take a sociologist (or a psychologist) months to examine. That’s why the title […]

GEM

“Tell Me What’s New”, oder die Antwort auf die Frage: “Was kommt Neues aus dem Land von Matjes und Fritten?” Fünf Jungs aus Utrecht hatten sich per Internet kennengelernt, ein paar mal geprobt, um schon im Juni 2003 die Libertines im rammelvollen Melkweg zu disqualifizieren. Der Durchbruch im Königreich kündigte sich an, als sie auf […]

TEMP.EAU

Wer an die Kraft von Schnapszahlen als Glücksbringer glaubt, der sollte bei TempEau. ruhig einmal mehr als nur aufhorchen: Einen als Newcomer zwischen lauter etablierten Acts hervorragenden elften (11!) Rang hat die Gruppe um Jan Plewka und Marek Harloff bei Stefan Raabs “Bundesvision Song Contest” geholt. Die Single “Ein Schöner Tag” stieg anschließend sensationell auf […]

MONEEN

Working on their latest album The Red Tree, Moneen had a new awakening. For a band that is accustomed to touring extensively and taking only a month off to write an album before going back on the road, having real time to work on their songs was a concept they weren’t used to. The process […]

200 SACHEN

Die bremsen nicht vor Kurven. Die fahren lieber geradeaus. Sie scheißen auf Naturgesetze und brauchen auch kein ABS. Sie schnallen sich nicht mal an. 200Sachen sind keine Garagen-Band, sondern notorische Linksfahrer. Und wenn es mal steil abwärts geht, dann bitte gleich senkrecht: “Freier Fall, wir brauchen keinen Fallschirm.” Ein Fall für Flensburg? Einfall aus Wiesbaden! […]

STEREO TOTAL

Innerhalb von sechs Jahren, fünf Alben und dreiundsechzig Stücken (die fünfzehn Stücke von “Musique automatique” mitgerechnet) hat das Berliner Duo STEREO TOTAL ein buntes und reizvolles Universum kreiert. Zwischen essentiellem Punkrock und hypem easy listening stets oszillierend, glänzen die Stücke sehr kurz (meistens nicht länger als drei Minuten), mit der Intensität einer plötzlichen Blendung. Am […]

GODS OF BLITZ

Wenn es um frischen, geradlinigen Rock´n´Roll ohne viel Schnörkel, aber mit internationalem Flair geht, rangierte Deutschland bislang unter ferner liefen. England, vor allem Skandinavien und die amerikanische Übermacht schienen das Abo für den nächsten, omnipräsenten Rock- Hype ständig untereinander auszutauschen. In Berlin aber gibt man sich davon gänzlich unbeeindruckt – vier Musiker aus Kreuzberg hören […]

KRIEGER

Es gibt ein paar Dinge in unserer Welt, für die es sich lohnt zu kämpfen. Die Brüder Thomas (voc git) und Jonny (drums) haben sich zusammen mit Rajko (bass) auf den Weg gemacht, um für etwas einzustehen, was manch einer schon als verloren glaubte. So werden sie bald vor dir stehen, dir in die Augen […]

DIORAMIC

Biographie Arkadi Zaslavski – Guitars, Lead-Vocals Jochen Müller – Bass, Backing-Vocals Anton Zaslavski – Drums, Percussion Licht und Dunkelheit. Hitze und Kälte. Liebe und Hass. Stärke und Schwäche. Gegensätze bedingen einander nicht nur, interessanterweise ziehen sie einander auch an. Diese Anziehungskraft ist paradox, da man absolute Gegensätze doch nie miteinander vereinigen kann. Schon der Versuch […]

DISCO ENSEMBLE

For more than six years Disco Ensemble have been in the basements and underground-venues, writing songs and playing shows that would have put any band in the limelight to shame. From periods ranging from progressive hardcore to more accessible punk rock, childhood friends Mikko (drums) and Jussi (guitar), bassist Lasse and vocalist Miikka have been […]

MAXEEN

Maxeen zu hören, ist ein bisschen wie durch eine großartige Plattensammlung zu stöbern. Die erste Melodie verzaubert mit 60´s Power-Pop. Die nächste stößt an die Mod-Phase von The Jam. Wieder eine andere erinnert an die abgehackten Akkorde früherer Police-Alben oder verwendet gewaltige Reggae-Punk-Grooves, wie sie zum ersten Mal von The Clash perfektioniert wurden. Auch Spuren […]

JONAH MATRANGA

Zu diesem Künstler liegen leider keine weiteren Informationen vor. Label: Equal Vision

MY BABY WANTS TO EAT YOUR PUSSY

6 Personen, Musiker, Figuren schaffen ein Gesamtkunstwerk namens MY BABY WANTS TO EAT YOUR PUSSY und fangen 2004 an sich von Bühne zu Bühne zu schwingen. Songs, die auf eine erfrischende Art anders klingen. Und genau dieses “anders” wird zelebriert und auf die Spitze getrieben. Innovationsdurst und Spielfreude, Kreativität und Ausdruck haben ziggyHAS (voc), Debùsy […]

OKU AND THE REGGAE ROCKERS

ReggaeRock pur!!! Reggae aus dem Saarland, kann das gehen? Überzeugt euch selbst und checkt Oku and the ReggaeRockers. Der Name ist Programm: Reggae rocks!!! Diese noch ziemlich frische Formation bietet handgemachten ReggaeRock zum Tanzen, zum Partymachen und zum Genießen, mit englischen und deutschen Texten. Mit anderen Worten: Sie lassen es knallen! Die Band besteht aus […]

PARACHUTES

Die Klangwelt der Parachutes ist schwer zu verorten, bewegt sich jedoch im rockenden Grenzgebiet des Post-Hardcore- und Screamo-Kosmos. Mehrstimmiger Gesang mit druckvollem Geschrei gemischt und ohrwurmtaugliche Melodien ist das was diese Band ausmacht. Man merkt sofort das hier fünf junge Männer am Werk sind die mit vollem Herzen bei der Sache sind denn Melodie und […]

MYHERO

myhero – 4 junge Musiker mit den unterschiedlichsten Banderfahrungen versuchen sich am gemeinsamen Musizieren. Was dabei raus kommt… emotionsgeladener Alternative mit 3 Stimmen, 2 Gitarren, einem Bass, einem Schlagzeug und jeder Menge Tanzpotential. Dabei schaffen sie den Spagat zwischen hart verzerrten und ohrwurm-trächtigen, verspielt melodiösen Klängen. Mit Texten garniert, die das widerspiegeln, was die 4 […]

AFTERSHOWPARTY FEATURED BY 6NULL3

Aftershowparty Freitags im Partyzelt des Rocco del Schlacko: Knapp 2 Jahre lang existiert nun schon der kleine Club 6null3 in den Kellerräumen des ehemaligen Johannishofes in der Mainzerstraße 30 und begeistert mit seinem freitags Alternativprogramm. Gestaltet sich der Freitag in der Nacht- und Wochenendszene allgemein eher als schwierig, so hat es das 6null geschafft, mit […]

AFTERSHOWPARTY FEATURED BY VAUBAN INSEL

Aftershowparty Samstags im Partyzelt des Rocco del Schlacko: Die Insel gibt es nun seit über 20 Jahren und ist schon lange Kult bei den Saarlouisern . In den alten Gemäuern der Kasematten ziert sich die kleine Rock-Disco mit ganz eigenem Charme im Stadtpark von Saarlouis. Seit Jahren ist jeden Samstag das Motto: Insel Party, was […]