Festival: 2005

WIR SIND HELDEN

Spätestens mit ihrer neuen Single sind Wir Sind Helden aus Berlin “Gekommen um zu bleiben”. Judith Holofernes und ihre Jungs haben sich damit nämlich direkt auf Platz 24 der deutschen Single-Charts geschossen. Doch das ist nur einer der zahlreichen Erfolge, den die außergewöhnlichen Deutsch-Rocker seit ihrem Durchbruch mit “Die Reklamation” (2003) verzeichnen können. Die Helden […]

MONEYBROTHER

Gefühlsgetränkte Lyrics, mal in schwungvollen Rock gepackt, mal von melancholischen Streichern begleitet und das alles fernab von jedem Kitsch. Das ist die Musik von Moneybrother, einer schwedischen Band, die sich in keine Schublade stecken lässt: Frontmann Anders Wendin und seine Band “The Panthers”. Die sieben sympathischen Schweden von Moneybrother landeten 2003 mit ihrem Debüt-Album “Blood […]

SLUT

Ingolstadt im Jahre 1995. Fünf junge Männer, die Leidenschaft für Rockmusik und ein merkwürdiger Name formen sich zu einem großen Ganzen: Das ist – in aller Kürze – die Entstehungsgeschichte von Slut, einer der wohl nachdenklichsten deutschen Rockbands der Gegenwart. Der Titel ihres mittlerweile fünften Albums steht in Kontrast zum musikalischen Programm von Slut: “All […]

BIFFY CLYRO

Laut und leis, harmonisch und schräg, hart und weich. Das sind die Töne und Melodien, die Biffy Clyro am liebsten anschlagen. Sie sind die Meister der musikalischen Gegensätze, die in ihren Stücken zu überraschenden Gesamtkunstwerken verschmelzen. 1999 kam für die Glasgower Band der Durchbruch mit der Single “Iname”, einige Zeit später folgte die erste CD […]

MUFF POTTER

Nichts für zart Besaitete: Muff Potter aus Münster sind die selbst ernannten Vertreter der “angry pop music”. Dieser Name ist Programm: Seit nunmehr zwölf Jahren sind die Vier im Geschäft und lassen ihren Gefühlen freien Lauf – dabei nehmen sie kein Blatt vor den Mund beziehungsweise vor die Gitarre. Angefangen hat alles 1993, als die […]

KOUFAX

Sommerzeit ist Koufax-Zeit. Denn diese vier Jungs aus Detroit dürfen in diesem Jahr auf keinem Open-Air fehlen. Ihr Gebiet: Indie-Rock mit souligen Elementen, der Sommerlaune verbreitet. Dazu gibt’s Texte, in denen sich die erstaunlich große Lebenserfahrung einer Hand voll Zwanzigjähriger widerspiegelt. Das Debüt-Album der US-Band trägt den Titel “It had to do with love” und […]

REMINDER

Hinter dem Namen Reminder verstecken sich vier Vollblutmusiker aus Neunkirchen, die bereits 2001 ihre erste Platte veröffentlicht haben. Ihre neue, mittlerweile dritte Scheibe heißt “Astounding Stories In Stereo”. Die haben sie natürlich auch bei Rocco del Schlacko im Gepäck. Weitere Band-Informationen unter www.reminder-home.de. Label: NKRC Records

GREEDY BEES

Mit dieser Band aus Saarlouis hat sich die Rocco-Crew für ein Ska-Septett entschieden, das bereits seit fünf Jahren durch die Lande tingelt. Im Februar 2003 hat die siebenköpfige Band unter dem Titel “mission: top secret” ihre erste Demo-CD veröffentlicht und damit den Sprung auf viele europäische Bühnen geschafft. Weitere Band-Informationen unter www.greedybees.com. cms

CRASH MY DEVILLE

Die sechs Postcore-Emopunker aus Saarlouis teilen seit fast drei Jahren eine gemeinsame Mission – die Rockszene nicht nur im Saarland ordentlich aufzumischen. Dazu waren sie unter anderem im vergangenen Jahr mit ihrer “We will hit you like Rocky Balboa”-Tour unterwegs. Label: Redfield Records